Allgemeine Geschäftsbedingungen


IMT Axel Frowein Modellbau · Paulstraße 8 · 42287 Wuppertal

Kontakt
Tel: *49 (0) 202 / 260 360 49 · Fax: *49 (0) 202 / 870 910 47
· Ansprechpartner: Axel Frowein

Steueridentifikation
USt-IdNr.: DE 216535582

Bankverbindung
Name der Bank: Stadtsparkasse Wuppertal
IBAN: DE41 3305 0000 0002 7895 50 · BIC: WUPSDE33XXX

1. Allgemeines
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Gegenstand aller unserer Geschäftsbeziehungen zwischen IMT – Axel Frowein Modellbau und unseren Kunden. Mündlich getroffene Vereinbarungen, bzw. Änderungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Die AGB gelten spätestens mit der Entgegennahme der Lieferung/Ware als angenommen.

2. Vertragsgegenstand
Wir liefern unsere Produkte zu den angegebenen Bedingungen. Unsere Produkte stellen ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Vertrag kommt erst nach einer verbindlichen Bestellbestätigung durch uns zustande. Über Produkte die nicht in der Bestellbestätigung enthalten sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
Alle Angaben zu Materialien, Farben, Abmessungen, Materialeigenschaften und sonstige Produktmerkmale dienen lediglich der Produktbeschreibung und sind bezüglich der Gebrauchseigenschaften unverbindlich. Spezielle Gebrauchseigenschaften (z.B. Bruchfestigkeit, Wasserbeständigkeit, Lösungsmittelresistenz, usw.) gelten nur mit einem entsprechenden schriftlichen Hinweis als zugesichert.

3. Preise
Die Preise berechnen wir ausschließlich in Euro inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Preiskorrekturen infolge geänderter Materialpreise, bzw. Änderungen auf Grund von Bearbeitungsfehlern behalten wir uns vor. Die Preise sind in der Artikelbeschreibung vermerkt und können auf der jeweils aktuellen Preisliste eingesehen werden.

4. Zahlung
Die Rechnungsbeträge sind sofort und ohne Abzug fällig. Andere Zahlungszeitpunkte sind in der Rechnung auszuweisen. Die Rechnung gilt als bezahlt, wenn der vollständige Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben wurde. Skonti, Preisnachlässe, oder Rabatte sind auf der Rechnung ausgewiesen. Wir bieten unseren Kunden folgende Zahlverfahren an: - PayPal. Diese Zahlungsmethode steht nur registrierten Kunden zur Verfügung. - Vorkasse Bei Vorkasse ist der Betrag innerhalb von 14 Tagen fällig. Bei Nichtbezahlung des Rechnungsbetrages gilt der Kaufvertrag als nicht zustande gekommen. - Rechnung Diese Zahlungsmethode bleibt registrierten Geschäfts- und Stammkunden vorbehalten. Zahlungsverzug tritt sofort ein wenn das auf der Rechnung ausgewiesene Fälligkeitsdatum um einen Werktag überschritten wurde. Wir erheben bei Zahlungsverzug Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem derzeit gültigen Basiszinssatzes der EZB. Für jede Mahnung erheben wir eine Kostenpauschale von 5,-€.

5. Lieferung
Alle verfügbaren Artikel werden innerhalb von 10-14 Werktagen nach Zahlungseingang ausgeliefert. Transport- und Verpackungskosten sind in der Rechnung ausgewiesen und vom Kunden zu übernehmen. Abweichungen von den Transportkosten infolge Größe, oder Gewicht der Ware, bzw. erweiterte Transportversicherungen bei einem höheren Warenwert sind ebenfalls vom Kunden zu übernehmen.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Firma IMT – Axel Frowein Modellbau.

7.Gewährleistung
7.1 Ist der Kunde Verbraucher, gilt folgendes: Bei allen unseren Waren bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. 7.2 Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften, wobei abweichend von den gesetzlichen Vorschriften die Gewährleistungsfrist bei gebrauchten Sachen auf ein Jahr ab Ablieferung der Ware beschränkt wird. 7.3 Die Verkürzung der Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche auf ein Jahr gilt nicht IMT Axel Frowein Modellbau • Paulstraße 8 • 42287 Wuppertal Tel: 0202 / 260 360 49 • Fax: 0202 / 870 910 47 • www.imt-frowein.de • info@imt-frowein.de für durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und bei arglistig, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden. Ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfrist ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. 7.4 Ist der Kunde Unternehmer, gilt folgendes: Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach der Ablieferung durch den Verkäufer, soweit dies nach ordnungsmäßigem Geschäftsgang tunlich ist, zu untersuchen und, sollte sich ein Mangel zeigen, diesen dem Verkäufer unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden. Geschieht dies nicht, gilt die Ware als genehmigt. Zur Erhaltung der Rechte des Kunden genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Hat der Verkäufer jedoch den Mangel arglistig verschwiegen, so kann er sich nicht auf die Vorschriften des § 377 HGB berufen. 7.5 Bei einem Mangel steht es dem Verkäufer frei, nach eigener Wahl seiner Gewährleistungspflicht entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung nachzukommen. Bei einem Fehlschlagen der Mangelbeseitigung kann der Kunde nach eigener Wahl entweder Minderung verlangen oder vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. 7.6 Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt für Unternehmer bei neu hergestellter Ware ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Beim Verkauf gebrauchter Ware wird die Gewährleistung grundsätzlich ausgeschlossen. Die Verkürzung der Gewährleistungsansprüche bei Neuware auf ein Jahr bzw. der Ausschluss der Gewährleistung bei gebrauchter Ware gilt nicht für durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und bei arglistig, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden. Ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfrist ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

8. Widerruf
Der Käufer kann innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an: IMT – Axel Frowein Modellbau, Axel Frowein, Paulstraße 8, 42287 Wuppertal oder per E-Mail an: info@imt-frowein.de Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen in vollem Umfang zurückzugewähren. Sollte die Leistung vom Widerrufenden nicht in vollem Umfang zurückgewährt werden können, muss der Widerrufende hierfür Schadenersatz leisten. Die Widerrufsfrist beginnt am Tage des Eingangs der Ware beim Kunden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die Beweislast liegt beim Widerrufenden.

9. Haftungsausschluss
Die Fa. IMT – Axel Frowein Modellbau haftet nicht für Schäden und Folgeschäden, die infolge nicht sachgemäßen Gebrauch der Produkte seitens des Kunden entstehen.

10. Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem nach § 6 VerpackV
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem dualen System Usepac UG angeschlossen. Die Zertifikatsnummer lautet UP-11667.

11. Sicherheitshinweise
Bei unseren Produkten handelt es sich um Modellbauartikel, die ausschließlich für den Gebrauch im Innenbereich vorgesehen sind. Eine anderweitige Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung des Nutzers. Unsere Produkte enthalten Kleinteile die durch ihre Beschaffenheit eine mögliche Verletzungsgefahr, bzw. beim Verschlucken eine gesundheitliche Gefährdung darstellen können. Aus diesem Grund sind unsere Produkte kein Kinderspielzeug und nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist der Sitz der Firma IMT – Axel Frowein Modellbau, 42287 Wuppertal, Deutschland. Gerichtsstand ist Wuppertal. Für alle von uns erbrachten Leistungen gelten die Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland.

13. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit : HYPERLINK „http://ec.europa.eu/consumers/odr“ \t „_blank“ http://ec.europa. eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit. Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.